Interaktive Seiten

Ansprechpartner


Ingo Hackenberg
Tel.: 0151 / 12601647
ingo.hackenberg@svg-hessen.de

 

Inhalt als PDF

Druckversion

Fördermittel erfolgreich beantragen

Mit den Beihilferogrammen für Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeuge

  • zur Förderung der Sicherheit und der Umwelt "De-minimis"
  • zur Förderung der Weiterbildung
  • zur Förderung von betrieblichen Ausbildungsverhältnissen zum Berufskraftfahrer oder zur Berufskraftfahrerin
  • zur Förderungen von Maßnahmen gem. Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz BKrFQG

werden Unternehmen mit umfangreichen Fördermitteln unterstützt, um Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit oder zum Schutz der Umwelt durchzuführen, um qualitativ hochwertige Weiterbildungen für die Kraftfahrer sicherstellen zu können, oder um dem Mangel an qualifizierten und ausgebildeten Berufskraftfahrern entgegenzuwirken.

Oben genannte Programme gelten in Teilen auch für Betriebe des Personenverkehrs und Unternehmen der KEP-Branche.

  • Nutzen Sie den SVG Komplettservice und sichern Sie sich Ihre Fördergelder
  • Wir unterstützen Sie bei Antragstellung und Nachweisführung
  • Wir bieten eine Rundum-Betreuung aus einer Hand für alle Förderprogramme
  • Wir führen alle förderfähigen Leistungen und Maßnahmen nach dem SVG-Standard durch

Wir unterstützen sie bei allen Fragen zum Ablauf der Förderungen von der Antragstellung bis zum Zahlungseingang! Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Durchführung der förderfähigen Maßnahmen!
Bitte rufen Sie uns an.