Transport und Logistik
Facebook News Facebook News
mySVGmySVG

Wir rufen Sie zurück

Rückruf Formular

Rückruf Formular

Die SVG Versicherungsvermittlung und Service Südwest GmbH bietet im Bereich Transport-, Lager und Logistik eine hoch qualifizierte Expertise und Erfahrung. Diese resultiert aus der langjährigen Arbeit der SVG im Straßenverkehrsgewerbe und einer engen Zusammenarbeit mit dem Risikoträger KRAVAG. Hierdurch ist es uns möglich, in kürzester Zeit auf neue Anforderungen flexibel und kundenorientiert zu reagieren.

Zu unseren Absicherungen gehören:

  • Transport-Warenversicherung
  • Lagerversicherungen aller Art
  • Verkehrshaftungsversicherungen
  • Reisegepäckversicherung
  • Kühlgutversicherung
  • Werkverkehrsversicherungen

Warentransportversicherung

Viele Unternehmen werden im Transportschadenfall oft davon überrascht, dass sich die Haftung der Spediteure, Frachtführer und Lagerhalter als äußerst kompliziert darstellt und in den seltensten Fällen den entstandenen Schaden ausgleicht. Diese Situation ist die logische Folge der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Die Haftung der Transport-/Lagerunternehmen soll keine Versicherung der zu transportierenden Güter ersetzen, sondern vielmehr als marktregulierendes Element dienen, das alle am Transport beteiligten Parteien zu einer sorgfältigen Behandlung der Güter anhalten soll. Den Ansprüchen unserer Kunden im Schadenfall können die letztlich zur Haftungsbegrenzung geschaffenen Gesetze nicht gerecht werden.

Eine Lösung für die Interessen ist nur über eine eigene Waren-Transportversicherung möglich. Diese ist in der Regel eine "Allgefahrendeckung" und sie gilt von Haus zu Haus. Sie ersetzt den vollen Wert der in Verlust geratenen oder beschädigten Güter gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen.

Verkehrshaftungsversicherung

Die Verkehrshaftungsversicherung bietet dem Versicherungsnehmer Schutz für seine Tätigkeit als Spediteur, Frachtführer oder Lagerhalter in seiner Eigenschaft als Auftragnehmer.

Der Versicherungsnehmer kann sich nur dann auf die Vorteile der Allgemeinen Deutschen Spediteursbedingungen (ADSp), insbesondere die darin geregelten Haftungsbegrenzungen berufen, wenn er eine entsprechende Verkehrshaftungspolice abgeschlossen hat. Dies ist insbesondere für den Lagerhalter relevant, dem ansonsten eine unbegrenzte Haftung droht.

Für den Frachtführer oder Spediteur im Selbsteintritt, der innerdeutsche Straßengüterbeförderungen mit einem Fahrzeug ab einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen durchführt, stellt die Verkehrshaftungs-versicherung darüber hinaus eine Pflichtversicherung dar, deren Nichtvorhalten zu erheblichen Geldbußen und der Verweigerung der Gewerbeerlaubnis führen kann.

SpeDis Anmeldung und Hilfestellung

KRAVAG Hotline
Falls Sie Probleme bei der Installation sowie bei der Mehrplatzinstallation der SpeDis Software haben lesen Sie sich das PDF-Dokument durch oder rufen Sie die KRAVAG Hotline (0)40 23606 4364

(Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr) an.

SVG Versicherungvermittlung und Service Südwest GmbH

Geschäftsführer
Alexander Hillers
Tel.: +49 69 97963 144
Fax: +49 611 1822 7731
alexander.hillers@svg-kravag.de

Assistentin des Geschäftsführers
Mareike Theisen
Tel.: +49 69 97963 104
Fax: +49 69 97963 105
mareike.theisen@svg-kravag.de

Schaden
Dietmar Quaas
Tel.: +49 69 97963 164
Fax: +49 40 23 606 17 5742
dietmar.quaas@svg-kravag.de

Service und Betrieb
Julian Kranz
Tel.: +49 69 97963 130
Fax: +49 69 97963-105
julian.kranz@svg-kravag.de