Hessischer Verkehrsspiegel

Es geht wieder um Leidenschaft und Herzblut – Attribute, die das Fundament für Vieles sind. Ob nun auf der zwischenmenschlichen oder auch der geschäftlichen Ebene. In dieser Ausgabe sind es die Unter­ nehmer, die ihr Lebenswerk in gute Hände geben wollen, die Menschen in den Autohöfen, die gemeinsam sich gegen die Corona-Krise gestemmt haben und unsere Kunden, die ihre eigene persönliche Erfolgsgeschichte schreiben. Nicht zu vergessen all diejenigen, die für unsere Kunden da sind und auch die, die diese Ausgabe produziert haben. Ein Lebenswerk zu übergeben ist eine große Aufgabe – nicht nur die Emotionen spielen in der Regel eine große Rolle sondern auch die Wahl des richtigen Zeitpunkts, des passenden Modells bzw. des richtigen Wegs für die Unternehmensnachfolge ist nicht einfach. Es gibt verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und am Ende ist jeder einzelneWeg ein persön­ licher und durch individuelle Aspekte geprägt. Davon, wie sie den für sich passenden Weg gefunden haben berichten uns in der Titelgeschichte drei Unternehmer. Ein paar – wie wir denken – wertvolle Tipps runden dieses durchaus komplexe Themenfeld ab. Beeindruckend ist wie die Verantwortlichen auf demAutohof Schlüchtern die Corona-Krise gemeistert und wie Olga undWladimir Utte in den letzten Jahrzehnten ihr Unternehmen aufgebaut haben – aber lesen Sie selbst. In unserer neuen Rubrik „unterwegs mit ...“ möchten wir Ihnen einen persönlichen Eindruck von Menschen vermitteln, die uns ein Stück in ihren Alltag mitnehmen und uns an ihrem Tun teilhaben lassen. Wir starten mit Nils Kron, der von seiner Arbeit berichtet, aber auch verrät warum sein Herz als leidenschaftliches „Nordlicht“ auch für Hessen schlägt. Einen wichtigen Aspekt möchte ich Ihnen zum Schluss noch ans Herz legen, nämlich die Vorsorge und Absicherung gegen Elementargefahren. Die katastrophalen Ereignisse in diesem Sommer haben uns allen die Notwendigkeit eines Schutzes vor Augen geführt. In diesemZusammen­ hang möchte ich Sie auf die Hilfsaktion „Trucker in Not e. V. “ des BGL (www.bgl-ev.de ) hinweisen, an der wir uns als SVG Hessen eG beteiligt haben. Viel Spaß mit dem neuen HVS und beim Lesen der 40 informativen und vielseitigen Seiten, Ihr Alexander Hillers (Vorstand SVG Hessen eG) LIEBE LESERINNEN UND LESER! Hessischer Verkehrsspiegel 02/2021       3 EDITORIAL Fordern Sie uns – Heute, morgen, übermorgen. www.svg-hessen.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MzUyNzc=